Katja Maiworm - Webdesign und Büroservice

Tipps Word, 2005

18.11.2005
Problem:

Sie möchten in MS Word alle Einstellungen eines Dokuments betreffend die Seiteneinrichtung, also Papierformat, Seitenränder usw., auf ein anderes oder auch mehrere andere Dokumente übertragen.

Lösung:

Öffnen Sie zunächst alle Dokumente, die dieselben Seiten-Einstellungen erhalten sollen. Wechseln Sie dann zu dem Dokument, für das diese Einstellungen bereits festgelegt wurden. Öffnen Sie das Menü "Datei/ Seite einrichten" und verlassen Sie es gleich wieder, indem Sie die OK-Taste drücken.

Wechseln Sie jetzt zum nächsten Dokument und wiederholen Sie den letzten Befehl: Entweder über das Menü "Bearbeiten/ Wiederholen" oder schneller per Tastenkombination STRG-Taste + y.

zum Seitenanfang

16.08.2005
Problem:

Sie arbeiten in MS Word viel mit Formatvorlagen und möchten schnell überprüfen, welche Formatvorlage welchem Absatz zugeordnet ist.

Lösung:

Da Sie vermutlich die Seiten-Layout-Ansicht eingestellt haben, müssen Sie zunächst zur Normalansicht wechseln. Dann wählen Sie im Menü "Extras/ Optionen" die Registerkarte "Ansicht". Im unteren Bereich können Sie nun (nur in der Normalansicht!) die Breite der Formatvorlagenanzeige einstellen, z.B. 2 cm. Bestätigen Sie mit "OK" und Sie sehen ab sofort links neben jedem Absatz die jeweils zugeordnete Formatvorlage. Natürlich nur, so lange Sie die Normalansicht eingeschaltet haben.

zum Seitenanfang

18.04.2005
Problem:

In einem MS Word-Dokument möchten Sie nach größeren Änderungen erneut die Rechtschreibprüfung (Start mit F7-Taste) anwenden. Wenn Sie den Text bereits mit der Word-Rechtschreibprüfung kontrolliert haben, lässt sich diese aber nicht mehr mit F7 starten.

Lösung:

Die Information, dass die Rechtschreibprüfung bereits stattgefunden hat, wird mit dem Dokument gespeichert.

Trotzdem können Sie natürlich ein Dokument erneut überprüfen:
Wählen Sie im Menü "Extras/Optionen" das Register "Rechtschreibung und Grammatik". Klicken Sie nun auf "Dokument erneut prüfen" (per Tastatur: ALT-Taste + p-Taste) und bestätigen Sie den folgenden Hinweis.

zum Seitenanfang

16.01.2005
Problem:

Bei längeren Texten verschieben Sie in MS Word häufig Absätze an eine andere Position, was per Maus manchmal etwas schwierig ist.

Lösung:

Sie können einen Absatz auch ganz einfach per Tastatur nach unten oder oben verschieben. Setzen Sie den Cursor in den zu verschiebenden Absatz, drücken und halten Sie dann die ALT- und die UMSCHALT-Taste gleichzeitig. Jetzt können Sie mit Hilfe der Pfeiltasten (Navigationstasten) den aktuellen Absatz in die gewünschte Richtung verschieben.

Alle Tipps werden von mir mit großer Sorgfalt erstellt, getestet und kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich kann jedoch keinerlei Haftung übernehmen.
Disclaimer

zum Seitenanfang