Katja Maiworm - Webdesign und Büroservice

Aktueller Tipp

Problem: Platzhaltertext in Formularfeld soll nicht ausgedruckt werden, wenn das Feld nicht ausgefüllt wird

Der Platzhaltertext in einem Formularfeld im geschützten Bereich eines MS Word-Formulars soll nicht ausgedruckt werden, wenn das Feld nicht ausgefüllt wird, sondern nur, wenn etwas eingegeben wurde.

Lösung:

Heben Sie zunächst den Formularschutz auf. Markieren Sie dann den Platzhaltertext des betreffenden Formularfeldes und formatieren Sie dieses als ausgeblendet (Menü Start / Schriftart / Effekte). Anschließend schützen Sie das Formular wieder.

Wenn nun in diesem Feld Text eingegeben wird, entfernt man damit automatisch die Formatierung "ausgeblendet". Wenn der Platzhaltertext nicht überschrieben wird, wird im Druck auch nichts ausgegeben.

Voraussetzung dafür sind allerdings die folgenden Standard-Einstellungen von MS Word:

Im Menü "Datei / Optionen / Anzeige" muss unterhalb von "Diese Formatierungszeichen immer auf dem Bildschirm anzeigen" die Option "Ausgeblendeten Text" aktiviert sein. Unter "Druckoptionen" muss die Option "Ausgeblendeten Text drucken" deaktiviert sein.

letzte Aktualisierung: 02.09.2015
Alle Tipps werden von mir mit großer Sorgfalt erstellt, getestet und kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich kann jedoch keinerlei Haftung übernehmen.
Disclaimer

zum Seitenanfang