Katja Maiworm - Webdesign und Büroservice

Aktueller Tipp

Problem: Fotos in MS Word-Dokumenten immer automatisch in derselben Größe einbinden

Sie fügen häufiger in Word-Dateien eine Reihe von Fotos ein, die automatisch immer in derselben Größe und Anordnung dort erscheinen sollen.

Lösung:

Erstellen oder öffnen Sie eine neue Datei oder eine Musterdatei und fügen an den Stellen, an denen die Fotos später eingefügt werden sollen, jeweils ein sogenanntes "Bildinhaltssteuerelement" ein. Das Symbol zum Einfügen finden Sie im Menüpunkt "Entwicklertools" (s. mein Tipp vom 24.09.2012) in der Rubrik "Steuerelemente".

Nachdem Sie das Bildinhaltssteuerelement eingefügt haben, können Sie per Rechtsklick darauf im Kontextmenü die Option "Größe und Position" auswählen und feste Maße bestimmen. Verfahren Sie so bei allen eingefügten Bildinhaltssteuerelementen und speichern die Datei anschließend am besten als Dokumentvorlage ab.

Wenn Sie in Zukunft eine Datei auf Basis dieser Vorlage erstellen und auf das Symbol im Zentrum der Bildinhaltssteuerelemente klicken, öffnet sich automatisch der Ordner "Eigene Bilder". Wählen Sie ein Foto aus und klicken auf "Einfügen". Das Foto wird automatisch in der von Ihnen vorgegebenen Größe eingebunden.

Übrigens: Auch wenn es sich um ein Formularfeld handelt, muss die Datei nicht geschützt werden.

letzte Aktualisierung: 19.01.2015
Alle Tipps werden von mir mit großer Sorgfalt erstellt, getestet und kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich kann jedoch keinerlei Haftung übernehmen.
Disclaimer

zum Seitenanfang