Katja Maiworm - Webdesign und Büroservice

Aktueller Tipp

Problem: Word-Dokumente ohne persönliche Informationen weitergeben

Word speichert zusammen mit jedem Dokument auch diverse Informationen, die Sie möglicherweise nicht weitergeben möchten.

Lösung:

Word speichert Informationen zu Überarbeitungen, Kommentaren, Angaben zum Verfasser, Erstell- und Änderungsdatum... Diese Informationen können Sie entfernen, bevor Sie eine Word-Datei weitergeben.

Öffnen Sie die Datei, die Sie weitergeben möchten und klicken Sie im Menü auf "Datei / Informationen". Klicken Sie danach auf "Auf Probleme überprüfen" und wählen hier "Dokument prüfen".

Im folgenden Fenster klicken Sie unten auf "Prüfen". Bei den anschließend angezeigten Prüfungsergebnissen sehen Sie, welche Informationen im Dokument gespeichert sind, jeweils vorne mit einem roten Ausrufungszeichen versehen. Rechts daneben haben Sie die Option, die Informationen zu löschen.
Falls Sie die Informationen für sich selbst im Dokument beibehalten möchten, speichern Sie die Datei nach der Löschung der persönlichen Informationen unter einem anderen Namen.

letzte Aktualisierung: 13.12.2015
Alle Tipps werden von mir mit großer Sorgfalt erstellt, getestet und kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich kann jedoch keinerlei Haftung übernehmen.
Disclaimer

zum Seitenanfang